Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / RWE: Neue Jugendstruktur – unabhängig von der Liga

RWE: Neue Jugendstruktur – unabhängig von der Liga

U 19 der Rot-Weissen kämpft am Sonntag um den Klassenverbleib

RWE-Spieler Justin Mingo

In der Ruhrmetropole Essen ist am Sonntag (ab 11 Uhr) trotz der sommerlichen Temperaturen Zittern angesagt. Denn die U 19 des Traditionsvereins Rot-Weiss Essen kämpft gegen das bereits abgestiegene Schlusslicht VfL Theesen um den Klassenverbleib in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga. Nur mit einem eigenen Sieg gegen Theesen und gleichzeitiger Schützenhilfe des Bonner SC, der gegen Essens direkten Konkurrenten Arminia Bielefeld (zwei Punkte vor RWE) mindestens ein Remis holen muss, würden die Rot-Weissen erstklassig bleiben. Sonst geht es runter in die Niederrheinliga.

mehr lesen Sie auf dfb.de

 

Das könnte Sie interessieren:

Wegen Corona: Junioren-Bundesligen ohne Wertung abgebrochen

Auch DFB-Pokal der Junioren ist erneut vorzeitig beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.