Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster verpflichtet Torhüter Marco Aulbach

Preußen Münster verpflichtet Torhüter Marco Aulbach

Der 20-Jährige konkurriert mit Daniel Masuch und Maximilian Schulze Niehues um die Torwartposition.

Der SC Preußen Münster treibt seine Kaderplanung für die kommende Spielzeit weiter voran und hat mit Marco Aulbach einen dritten Torhüter verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt von Eintracht Frankfurt II nach Münster und erhält einen Einjahresvertrag plus Option. „Marco Aulbach ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der genau in unser Anforderungsprofil passt und sich im Probetraining für einen Vertrag empfehlen konnte“, freut sich Sportvorstand Carsten Gockel, nun alle drei Torhüterpositionen besetzt zu haben. Aulbach wird mit Daniel Masuch und Maximilian Schulze Niehues, der sein Arbeitspapier am Dienstag bereits um zwei weitere Jahre verlängerte, um die Torwartposition im Preußen-Tor konkurrieren.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg muss nach 2:3 beim 1. FC Magdeburg zittern

„Zebras“ verpassen erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.