Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen holt Duo aus Duisburg

RW Oberhausen holt Duo aus Duisburg

Dominik Reinert und Manuel Schiebener kommen vom Nachbarn.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich mit zwei Talenten für die kommende Spielzeit verstärkt. Dominik Reinert und Manuel Schiebener kommen vom Drittligisten MSV Duisburg. Der 22-jährige Rechtsverteidiger Reinert führte die MSV-U23 in der abgelaufenen Spielzeit als Kapitän auf Rang 5, einen Platz und einen Zähler über der RWO-U23. In seinen jungen Jahren gehörte er im Team schon zu der „Erfahrenen“, kam in der Saison auch in der 3. Liga für die Erste Mannschaft zu einem Kurzeinsatz und absolvierte in den letzten Jahren bereits 34 Regionalliga-, 28 Oberliga-, 36 A-Jugendbundesliga- und 22 B-Jugendbundesliga-Spiele.

In der abgelaufenen Oberligasaison konnte er zudem viermal als Torschütze und einmal als Vorbereiter in Aktion treten. Dominik Reinert schaffte 2010 den Sprung aus der eigenen U19 in den Seniorenbereich und stammt damit genauso aus dem „Zebra-Stall“ wie der zweite Neuzugang Manuel Schiebener.

Der offensive Mittelfeldspieler hat mit seinen 19 Jahren gerade sein erstes Seniorenjahr absolviert und kam dabei in der Oberligamannschaft 23-mal zum Einsatz und erzielte drei Tore. Es wären wahrscheinlich noch deutlich mehr Einsätze geworden, wenn der Youngster nicht knapp neun Wochen wegen einem Schlüsselbeinbruch hätte pausieren müssen. Der gebürtige Gelsenkirchener wurde vor seiner Zeit in Duisburg in den Jugendabteilungen von Wattenscheid 09 und Rot-Weiss Essen ausgebildet. Auch er kam zuvor insgesamt bereits 50-mal in der A-Jugendbundesliga und 20-mal in der B-Jugendbundesliga zum Einsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: Zwei BVB-Spiele nach Corona-Fällen abgesagt

Zahlreiche Spieler des Spitzenreiters befinden sich in Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.