Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Uerdingen: Udegbe bleibt die Nummer eins

Uerdingen: Udegbe bleibt die Nummer eins

Torhüter verlängert seinen Vertrag bei den Krefeldern um ein Jahr.

Torhüter Robin Udegbe hat seinen auslaufenden Vertrag beim West-Regionalligisten KFC Uerdingen 05 um ein weiteres Jahr verlängert. Der 23-Jährige war in der vergangenen Saison ein großer Rückhalt für die Krefelder, glänzte vor allem im Saisonendspurt mit starken Leistungen und trug so seinen Teil zum Klassenverbleib bei.

„Ich fühle mich sehr wohl beim KFC und bin mir sicher, dass wir uns in der kommenden Saison als Mannschaft steigern werden“, freut sich Udegbe auf die Herausforderung, mit dem KFC in der Regionalliga noch einmal neu anzugreifen. Der gebürtige Kieler war im vergangenen Herbst nach Uerdingen gekommen und setzte sich gegen seine erfahrenen Konkurrenten Sascha Samulewicz und Volkan Ünlü durch. Insgesamt kam der Deutsch-Nigerianer Udegbe, der im Nachwuchsbereich unter anderem bei Fortuna Düsseldorf und Rot-Weiss Essen gespielt hatte, in der abgelaufenen Saison 28 Mal zum Einsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Saison-Aus für Torhüter Jakob Golz

22-Jähriger hat sich im Training die linke Mittelhand gebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.