Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Würzburg holt Amir Shapourzadeh aus Lotte

Würzburg holt Amir Shapourzadeh aus Lotte

Vom BVB II wechselt Dominik Nothnagel zu den Kickers.

Der ambitionierte Bayern-Regionalligist Würzburger Kickers rüstet weiter auf und ist dabei auch im Westen fündig geworden. Von den Sportfreunden Lotte (RL West) kommt Kapitän Amir Shapourzadeh (Foto mitte) für den Sturm. Dominik Nothnagel von Borussia Dortmund II (3. Liga) ist dagegen für die linke Abwehrseite vorgesehen. Außerdem haben die Kickers, die ab sofort von Ex-Profi Bernd Hollerbach (früher auch Co-Trainer beim FC Schalke 04) trainiert werden, auch Adam Jabiri vom Südwest-Regionalligisten Wormatia Worms unter Vertrag genommen. Zuvor waren bereits Clemens Schoppenhauer (SV Werder Bremen II), Ex‐Bundesliga‐Profi Christian Demirtas (SV Wiesbaden) und Nico Gutjahr (SC Freiburg II) nach Würzburg gewechselt.

 

Das könnte Sie interessieren:

4:1 in Oberhausen! Rot-Weiss Essen im Pokal-Halbfinale

„Zebras“ besiegen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.