Startseite / Fußball / International / Ex-Nationalspieler Thomas Häßler als Trainer in den Iran

Ex-Nationalspieler Thomas Häßler als Trainer in den Iran

Der 48-Jährige arbeitete zuletzt als Techniktrainer für den 1. FC Köln.

Der frühere Nationalspieler Thomas „Icke“ Häßler, der mit der deutschen Nationalmannschaft 1990 Weltmeister geworden war, hat eine neue Herausforderung gefunden. Der 48-Jährige, der bis 2011 als Techniktrainer für den 1. FC Köln gearbeitet hatte, wird Trainer beim FC Padideh im Iran. Wie der Verein aus Stadt Maschad bestätigte, tritt der Ex-Dortmunder sein Amt in der kommenden Woche an.

Das könnte Sie interessieren:

Norwegischer Innenverteidiger soll FC Schalke 04 verstärken

Nationalspieler Marius Lode kommt vom amtierenden Meister FK Bodö/Glimt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.