Startseite / Pferderennsport / Galopp Köln: „Längster Renntag“ des Jahres

Galopp Köln: „Längster Renntag“ des Jahres

Am Pfingstmontag stehen zwölf Rennen auf dem Programm.

Der nach Veranstalter-Angaben „längste Renntag“ des Jahres steht am Pfingstmontag auf der Kölner Galopprennbahn auf dem Programm. Ab 15.10 Uhr (bis 20.55 Uhr) werden zwölf Rennen ausgetragen. Im Mittelpunkt des Familien-Renntages steht ein mit 25.000 Euro dotiertes Stutenrennen.

Foto: Tuchel

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Doppel-Erfolg für Christian von der Recke

Pretty Soldier und Mayne auf der Bahn in Mons siegreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.