Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia: Schubert zieht Trainingsauftakt vor

Alemannia: Schubert zieht Trainingsauftakt vor

Erste Einheit bereits am 24. Juni – Attraktive Testspiele.
Einen Tag früher als zunächst geplant nimmt der West-Regionalligist Alemannia Aachen die Vorbereitungen auf die Spielzeit 2014/2015 auf. Bereits am Dienstag, 24. Juni, rollt ab 10.30 Uhr auf dem Trainingsplatz am Tivoli erstmals wieder der Ball.

Inzwischen wurden auch weitere Testspiele terminiert. Am Samstag, 12. Juli, testet die Mannschaft von Alemannia-Trainer Peter Schubert gegen den Südwest-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Die Partie findet um 16 Uhr in der Nähe von Prüm auf der Anlage des SV Lasel-Feuerscheid statt. Am Dienstag, 15. Juli, treffen die Tivoli-Kicker im Sportpark Baesweiler auf den bisherigen Ligakonkurrenten SC Fortuna Köln. Der Anstoß zum Duell gegen den Drittliga-Aufsteiger erfolgt um 18.30 Uhr. Ein weiterer Traditionsverein wartet am Sonntag, 20. Juli, auf die Aachener, wenn die Schwarz-Gelben ab 16 Uhr im Stadion am Zoo beim Wuppertaler SV zu Gast sind.

Am Dienstag, 22. Juli, steigt dann das Nachbarschaftsduell bei Roda JC Kerkrade, Absteiger aus der holländischen Ehrendivision. Anstoßzeit und Austragungsort stehen noch nicht fest. Das letzte Spiel vor dem Liga-Auftakt ist für das Wochenende 26./27. Juli vorgesehen. Der Gegner ist noch offen.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Neuer Verein für Ex-Essener Tobias Steffen

28-jähriger Offensivspieler wechselt zum SV Atlas Delmenhorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.