Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Offizielle Anfrage für Schalkes Felipe Santana

Offizielle Anfrage für Schalkes Felipe Santana

Sport-Chef Horst Heldt bestätigt Gespräche mit Stade Rennes.

Der Brasilianer Felipe Santana könnte den Bundesligisten FC Schalke 04 nach nur einem Jahr schon wieder verlassen. Sportvorstand Horst Heldt bestätigte ein Angebot des französischen Erstligisten Stade Rennes für Santana. Aktuell laufen Gespräche zwischen den Vereinen und dem Innenverteidiger, der in der abgelaufenen Saison 20 Partien absolviert hatte, meistens aber nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Die „Königsblauen“, die den 28-Jährigen 2013 für eine Million Euro vom Reviernachbarn Borussia Dortmund geholt hatten, könnten Santana nun mit einem Gewinn weiterverkaufen.

Das könnte Sie interessieren:

Aus im DFB-Pokal: BVB und Gladbach scheitern im Achtelfinale

Vier Zweitligisten weiter – Nur VfL Bochum steht im Viertelfinale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.