Startseite / Fußball / International / Ewald Lienen tritt bei Otelul Galati zurück

Ewald Lienen tritt bei Otelul Galati zurück

Nach nur acht Monaten als Trainer in Rumänien.

Der langjährige Bundesligatrainer Ewald Lienen, der unter anderem für den 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach gearbeitet hatte, verlässt den rumänischen Erstligisten Otelul Galati auf eigenen Wunsch. Der 60-Jährige hatte den Verein im November 2013 übernommen und zum Klassenerhalt geführt. Seine Trainerlaufbahn will Lienen auch nach seiner fünften Station im Ausland fortsetzen.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Nächste Ehrung für Ex-Essenerin Lea Schüller

24-jährige Stürmerin zur „Nationalspielerin des Jahres“ gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.