Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Kantersiege für Preußen und Arminia

3. Liga: Kantersiege für Preußen und Arminia

Münster mit 7:0 in Horstmar, Bielefeld gewinnt 13:0 bei Hiddenhausen.

Zahlreiche Drittligisten befinden sich bereits mitten in der Vorbereitung auf die kommenden Spielzeit, darunter auch Arminia Bielefeld und der SC Preußen Münster. Beide Mannschaften gewannen am Samstagnachmittag ihre Testspiele gegen unterklassige Vereine deutlich. Die Preußen setzten sich beim TuS Germania Horstmar mit 7:0 (2:0) durch. Erfolgreichste Torschützen waren Michael Holt und Mehmet Kara mit jeweils zwei Treffern.

Noch deutlicher gestaltete Zweitliga-Absteiger Bielefeld seinen Sieg. Kreisligist Spvg Hiddenhausen hatte beim 0:13 keine Chance. Christian Müller, Pascal Testroet, Max Wilschrey (jeweils zwei Tore), Marc Lorenz, Sebastian Hille, Pascal Schmidt, Bashkim Renneke, Patrick Mainka, Stefan Langemann und Stephan Salger konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Die weiteren Testspielergebnisse:

FC Steinpleis Werdau – Chemnitzer FC 1:6 (0:3)
MTV Dänischenhagen – Holstein Kiel 0:7 (0:5)

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-RWE-Trainer Titz verliert Stammtorhüter

Morten Behrens verlängert Vertrag nicht – Ziel: 2. Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.