Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / B-Junioren: BVB-Trainer Wolf gibt sich kämpferisch

B-Junioren: BVB-Trainer Wolf gibt sich kämpferisch

„Noch ist alles möglich“, sagt der 33-Jährige vor Rückspiel bei Hertha BSC.

Eine „Halbzeit“ der beiden Halbfinalduelle um die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft ist gespielt. Noch 80 Minuten trennen zwei von vier Halbfinal-Teilnehmern vom großen Finale am 27. oder 28. Juni (Freitag oder Samstag). Die Entscheidung fällt am Sonntag (ab 11 Uhr), wenn Hertha BSC den West-Meister Borussia Dortmund ebenso zum Rückspiel empfängt wie gleichzeitig Berlins Ligakonkurrent RB Leipzig den 1. FSV Mainz 05.

Die Halbfinalpartien werden im Pokalsystem (also ohne die im Europapokal übliche Auswärtstor-Regelung) ausgetragen. Besteht nach Austragung des Hin- und Rückspiels Punktgleichheit, so entscheidet die Tordifferenz. Steht auch hiernach kein Sieger fest, so wird dieser im Anschluss an das Rückspiel ohne Verlängerung durch Elfmeterschießen ermittelt.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf DFB.de!

 

Das könnte Sie interessieren:

Wegen Corona: Junioren-Bundesligen ohne Wertung abgebrochen

Auch DFB-Pokal der Junioren ist erneut vorzeitig beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.