Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / KFC Uerdingen 05: Vier auf einen Streich

KFC Uerdingen 05: Vier auf einen Streich

Drevina, Schiffer, Serrone und Fahrian neu in Krefeld.

Gleich vier Neuzugänge haben jetzt beim West-Regionalligisten KFC Uerdingen unterschrieben.

Vom Ligakonkurrenten Alemannia Aachen wechselt Armand Drevina zum KFC. Der defensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2016. Drevina kam in der abgelaufenen Saison 13 Mal bei den Kaiserstädtern zum Einsatz.

Mit Felix Schiffer hat der KFC einen Ersatz im Tor für Sascha Samulewicz gefunden. Der 20-Jährige Schlussmann spielte zuletzt bei der SG Wattenscheid 09 (RL West).

Giacomo Serrone wechselt vom SV Wilhelmshaven an die Grotenburg. Der 22-jährige ist in der Offensive auf beiden Seiten einsetzbar und kam in der Regionalliga Nord in der Rückrunde auf 15 Einsätze.

Vierter Neuzugang im Bunde ist Fabio Fahrian. Der 21-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt von der U 23 von Fortuna Düsseldorf (RL West).

Schiffer, Serrone und Fahrian haben jeweils für ein Jahr bis 2015  unterschrieben.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.