Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fabian Graudenz und Bastian Müller neu in Aachen

Fabian Graudenz und Bastian Müller neu in Aachen

Zwei weitere Verstärkungen für die Alemannia.
Einen Tag nach dem Trainingsauftakt kann West-Regionalligist Alemannia Aachen zwei weitere Neuzugänge präsentieren. Von der U 23 des FC St. Pauli wechselt Fabian Graudenz in die Kaiserstadt. Der 22-Jährige trainierte bereits am Mittwochmorgen erstmals mit dem Team. Graudenz absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 33 Einsätze in der Regionalliga Nord und erzielte dabei acht Treffer. Zuvor durchlief der torgefährliche Flügelspieler die Nachwuchsmannschaften des Hamburger Sportvereins.

Mit Bastian Müller (22) hat die Alemannia einen flexiblen Mittelfeldspieler unter Vertrag genommen. Der gebürtige Bielefelder war in den vergangenen zwei Jahren für Fortuna Düsseldorf aktiv, wo er für die zweite Mannschaft insgesamt 51 Spiele in der Regionalliga West absolvierte. Vor seinem Engagement in der Landeshauptstadt spielte Müller für das U 23-Team von Bayern München und den SC Verl.

„Wir freuen uns, dass wir mit Fabian und Bastian zwei talentierte junge Spieler für die Alemannia gewinnen konnten, die ihre Qualität in der Regionalliga über einen längeren Zeitraum nachgewiesen haben“, kommentiert Peter Schubert die Neuverpflichtungen.

Das könnte Sie interessieren:

4:1 in Oberhausen! Rot-Weiss Essen im Pokal-Halbfinale

„Zebras“ besiegen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.