Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalker Arena behält bis 2019 ihren Namen

Schalker Arena behält bis 2019 ihren Namen

Zusammenarbeit mit einer Brauerei wurde erneut verlängert.

Eine Brauerei aus dem Sauerland hat die Zusammenarbeit mit dem FC Schalke 04 verlängert. Die Schalker Arena behält bis 2019 ihren derzeitigen Namen. Nach Informationen der „WAZ“ erhält der Verein für die Namensrechte der Arena knapp 6,5 Millionen Euro pro Jahr.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mini-Kulisse auch im Achtelfinale des DFB-Pokals

Schnelles Wiedersehen mit 1. FSV Mainz 05 findet vor 750 Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.