Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen holt Vladlen Yurchenko

Bayer 04 Leverkusen holt Vladlen Yurchenko

Ukrainischer U 21-Nationalspieler unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag.

Bayer 04 Leverkusen hat den ukrainischen U 21-Nationalspieler Vladlen Yurchenko verpflichtet. Der 20-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt vom ukrainischen Meister Schachtjor Donezk zum Fußball-Bundesligisten. Yurchenko unterzeichnete beim Werksclub einen bis zum 30. Juni 2016 gültigen Kontrakt. Bayer 04 sicherte sich darüber hinaus die Option einer Vertragsverlängerung.

„Mit Vladlen Yurchenko haben wir erneut ein Talent an uns binden können, das nun den nächsten großen Schritt in seiner Entwicklung machen soll. Dieser Transfer passt genau zu unserer Philosophie, vielversprechenden jungen Spielern die Chance zu geben, sich vielleicht eher als in anderen Vereinen auf hohem Niveau zu beweisen“, freut sich Bayer 04-Sportdirektor Rudi Völler über die Verpflichtung des 1,79 Meter großen und technisch versierten Yurchenko.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.