Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Bandscheibenvorfall bei Zinke

Fortuna Köln: Bandscheibenvorfall bei Zinke

Defensiver Mittelfeldspieler fällt damit auf unbestimmte Zeit aus.

Drittliga-Aufsteiger SC Fortuna Köln muss auf unbestimmte Zeit ohne Sebastian Zinke auskommen. Beim defensiven Mittelfeldspieler wurde jetzt ein Bandscheibenvorfall festgestellt. „Wir werden zunächst mit konservativen Therapiemethoden arbeiten und müssen abwarten, wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann“, sagt Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung bei der Fortuna. „In den kommenden Wochen der Vorbereitung wird er aber definitiv nicht zur Verfügung stehen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-RWE-Trainer Titz verliert Stammtorhüter

Morten Behrens verlängert Vertrag nicht – Ziel: 2. Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.