Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Branimir Bajic liegt weiter „auf Eis“

MSV: Branimir Bajic liegt weiter „auf Eis“

Comeback des Duisburger Kapitäns nach einer Virusinfektion ist nicht absehbar.

Erneute Hiobsbotschaft für den Drittligisten MSV Duisburg: Kapitän Branimir Bajic, der an einer Virusinfektion laboriert, wird den „Zebras“ für längere Zeit fehlen. Das ist das Ergebnis einer erneuten Untersuchung des 34-Jährigen in einer Unfallklinik. Seine Werte lassen kein Training zu. Wie lange Bajic noch ausfallen wird, ist laut MSV-Angaben nicht absehbar.

 

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: Dynamo Dresden erst am Sonntag gegen Türkgücü

Spitzenreiter kann Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.