Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalker Start ohne WM-Teilnehmer

Schalker Start ohne WM-Teilnehmer

Dafür sind die Neuzugänge Sidney Sam und Fabian Giefer dabei.

Nach rund siebenwöchiger Sommerpause startet Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 am Dienstag in die Vorbereitung auf die Saison 2014/2015. Ab 11 Uhr werden Chef-Trainer Jens Keller und sein Team auf dem Haupttrainingsplatz am Ernst-Kuzorra-Weg die erste Einheit der neuen Spielzeit absolvieren.

Erstmals trainieren dann auch die beiden Zugänge Sidney Sam und Fabian Giefer mit. Offensivspieler Sam wechselte von Bayer 04 Leverkusen zu den „Knappen“, Torhüter Giefer war zuletzt für den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf aktiv.

Noch nicht dabei sind die acht Schalker WM-Teilnehmer. Benedikt Höwedes, Julian Draxler, Klaas-Jan Huntelaar, Kevin-Prince Boateng, Joel Matip, Sead Kolasinac, Atsuto  Uchida und der zuletzt an Eintracht Frankfurt ausgeliehene Tranquillo Barnetta stoßen je nach Abschneiden ihrer Nationalteams erst in den nächsten Wochen zur Mannschaft.

Nach ihrem Einzug ins Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren werden die Jungprofis Marvin Friedrich, Donis Avdijaj, Pascal Itter, Leroy Sane sowie Timon Wellenreuther ab Montag, 7. Juli, am Training teilnehmen. Gleiches gilt für Jungnationalspieler Max Meyer.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Saisonaus für Daley Sinkgraven

25-jähriger Linksverteidiger fällt mit Innenbandzerrung im Knie aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.