Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Maximilian Jansen verlässt Bochumer U 23

Maximilian Jansen verlässt Bochumer U 23

Der Mittelfeldspieler wechselt zum Drittligisten Hallescher FC.

Weiterer Abgang bei der U 23 des VfL Bochum (Regionalliga West): Maximilian Jansen wird in der kommenden Saison für den Drittligisten Hallescher FC spielen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hatte die HFC-Verantwortlichen um Trainer Sven Köhler während des Trainingslagers in Pockau überzeugt. Halles Manager Ralph Kühne: „Maximilian Jansen hat im Probetraining einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Wir denken, dass wir mit ihm im zentralen Mittelfeld noch variabler sein werden.“ Jansen, der in Bochum fast alle Jugendmannschaften durchlaufen hatte, erhält in Halle einen Zweijahresvertrag.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.