Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Farfan-OP am Montag

Schalke: Farfan-OP am Montag

Bei Professor Peter Angele in Regensburg.

Nach anhaltenenden Knieschmerzen muss Jefferson Farfan vom FC Schalke 04 operiert werden. Den Eingriff geht am kommenden Montag über die Bühne und wird von Professor Peter Angele in Regensburg durchgeführt. Bislang wird von einem Knorpelschaden bei dem Offensivspieler ausgegangen. Nach der OP wird der 29-Jährige rund vier Monate pausieren müssen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.