Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Nachwuchs hat neuen Kooperationsverein

Bochum: Nachwuchs hat neuen Kooperationsverein

Die DJK Eintracht Datteln ist der sechste Partner.

Die Nachwuchsabteilung des VfL Bochum 1848 hat eine neuerliche Kooperation vereinbart: Die DJK Eintracht Datteln ist der sechste Verein, mit dem die VfL-Talentschmiede zukünftig kooperiert.

„Eintracht Datteln ist ein sehr jugendfreundlicher Verein mit sehr regen Trainern und Mitgliedern. Sie haben sehr viele Jugendmannschaften, gerade in den jüngeren Altersklassen. Wir wollen helfen, die Ausbildungsqualität zu erhöhen und stehen mit Rat und Tat zur Seite“, erläutert VfL-Nachwuchsleiter Alexander Richter die Hintergründe der Zusammenarbeit.

Von der Zusammenarbeit profitieren beide Vereine. So wird die Nachwuchsabteilung des VfL regelmäßigen Kontakt zu den Verantwortlichen und Jugendtrainern der Eintracht halten, die im Umkehrschluss durch den VfL geschult werden. Ferner wird den DJK-Nachwuchstrainern die Möglichkeit gegeben, an internen Trainerschulungen des VfL teilzunehmen und in dessen Nachwuchsmannschaften zu hospitieren.

Der VfL erweitert durch die Kooperation sein Nachwuchs-Scouting und erwartet einen regen Austausch mit der Eintracht. Des Weiteren wurde in dem Kooperationsvertrag festgelegt, dass die DJK Eintracht ihre Platzanlage für Trainerfortbildungen und etwaige Demonstrations-Trainingseinheiten und Sichtungsturniere zur Verfügung stellt. An dem Punkt gibt es für den VfL-Nachwuchsleiter Nachholbedarf, allerdings nicht auf Seiten des Vereins: „Ich finde, dass die Stadt Datteln dringend überlegen muss, ob sie nicht aus dem Aschenplatz der DJK Eintracht Datteln einen Kunstrasenplatz machen, um ein Zeichen für die Jugend in Datteln zu setzen. Hier wäre aus meiner Sicht dringender infrastruktureller Handlungsbedarf“, so Alex Richter.

 

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: Fortuna-Fans und Verein gemeinsam gegen Depression

Online-Auktion zugunsten der Initiative „United We Stand“ gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.