Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Subotic zurück im Mannschaftstraining

BVB: Subotic zurück im Mannschaftstraining

Acht Monate nach seinem Kreuzbandriss.

Vizemeister Borussia Dortmund ist wieder ins Training eingestiegen. Ab sofort bereitet sich der BVB mit Trainer Jürgen Klopp auf einen erneuten „Angriff“ auf die Bayern vor. Vorerst muss Klopp noch ohne 13 WM-Teilnehmer auskommen. Dafür kann sich der Borussia-Trainer über einen internen „Neuzugang“ freuen. Neven Subotic steigt ins Mannschaftstraining ein. Der Innenverteidiger hatte zuletzt acht Monate wegen eines Kreuzbandrisses pausieren müssen. In den vergangenen Monate hatte sich der Serbe oft alleine im Kraftraum und auf dem Laufband gequält. „Ich komme noch stärker zurück“, äußerte sich der 25-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04 stellt sich neu auf: Rouven Schröder wird Sportdirektor

Gebürtiger Arnsberger war zuletzt Vorstand Sport beim 1. FSV Mainz 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.