Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Essener Stadion: Michael Welling sieht mögliche Umbenennung skeptisch

Essener Stadion: Michael Welling sieht mögliche Umbenennung skeptisch

Diskutiert wird „Helmut Rahn-Stadion“ als neuer Name für die Arena.

Skeptisch sieht Dr. Michael Welling, Vorstandsvorsitzender des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, eine andiskutierte Umbenennung des Stadions Essen in „Helmut Rahn-Stadion“. Welling dazu in der WAZ: „Wir als Verein finden die Idee extrem charmant und reizvoll. Helmut Rahn ist nicht nur eine rot-weisse Persönlichkeit, sondern jemand, der über die Stadt hinaus eine Legende im deutschen wie im Welt-Fußball ist. Legt man sich jetzt aber auf Helmut Rahn fest, wäre es äußerst schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, seinen Namen eines Tages wieder abzuhängen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Klarheit bei Fortuna Köln: Matthias Mink behält Doppelrolle

56-jähriger Fußball-Lehrer bleibt Sportlicher Leiter und Cheftrainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert