Startseite / Pferderennsport / Trab: Zusatz-Renntag in Mönchengladbach

Trab: Zusatz-Renntag in Mönchengladbach

Acht gut dotierte Rennen am Mittwoch, 16. Juli.

Einen zusätzlichen Renntag führt der Trabrennverein Mönchengladbach am Mittwoch, 16. Juli, durch. Ab 16.40 Uhr stehen acht mit jeweils 7.000 Euro dotierte Rennen auf dem Programm, die allesamt auch nach Frankreich übertragen werden.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.