Startseite / Pferderennsport / Traber-WM der Amateure: Jörg Hafer Achter

Traber-WM der Amateure: Jörg Hafer Achter

Finnischer Lokalmatador Janne Räisänen neuer Weltmeister.

Bei der Weltmeisterschaft der Trab-Amateurfahrer in Finnland belegte der deutsche Teilnehmer Jörg Hafer nach den offiziellen Angaben des Dachverbandes Fegat in der Endabrechung den achten Rang. Am dritten und letzten Tag der Veranstaltung kam der Versicherungskaufmann aus Recklinghausen bei den entscheidenden Läufen sieben bis neun auf die Plätze fünf, neun und vier sowie damit auf die Gesamtpunktzahl von 58.

Neuer Weltmeister ist der finnische Lokalmatador Janne Räisänen (80 Punkte). Er ist Nachfolger von Marian Tux aus Straubing, der 2012 in Neuseeland nicht zu bezwingen war.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.