Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Aogo muss Comeback verschieben

Schalke 04: Aogo muss Comeback verschieben

Der Einsatz heute gegen eine Sauerland-Auswahl kommt zu früh.

Dennis Aogo, Linksverteidiger des Bundesligisten FC Schalke 04, muss weiter auf sein Comeback nach einem Kreuzbandriss warten. Sieben Monate nach der Verletzung kommt das Testspiel am heutigen Donnerstag (ab 19 Uhr) gegen eine Hochsauerlandkreis-Auswahl noch zu früh. Geplant ist, dass der 27-Jährige nun am 19. Juli im Freundschaftsspiel bei Hansa Rostock erstmals wieder in einer Partie zum Einsatz kommt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.