Startseite / Pferderennsport / England: Schiergen-Stute ohne Chance

England: Schiergen-Stute ohne Chance

Elfter Platz in einem mit umgerechnet 75.000 Euro dotierten Rennen.

Auf der Galopprennbahn im englischen York landete die vom Kölner Peter Schiergen trainierte dreijährige Stute Emerald Star (Jockey Daniele Porcu/Düsseldorf) als 80:10-Favoritin in einem Rennen um 60.000 Pfund (ca. 75.000 Euro) auf dem elften und letzten Platz.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.