Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Bänderriss stoppt Lucas Arenz

RWE: Bänderriss stoppt Lucas Arenz

Vorzeitige Abreise aus dem Trainingslager in Wesendorf.

 

 

Im Trainingslager des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen muss Mittelfeldspieler Lucas Arenz nach einem Bänderriss vorzeitig die Heimreise antreten. RWE-Trainer Marc Fascher hofft, dass der 20-Jährige, der in der letzten Saison drei Treffer bei 22 Einsätzen erzielt hatte, nur für eine Woche ausfällt. Nach dem Abschluss des fünftägigen Trainingslagers steht für die Essener am Sonntag ab 14 Uhr in Hofgeismar das Testspiel beim KSV Hessen Kassel (Regionalliga Südwest) an.

Das könnte Sie interessieren:

Nach Drittliga-Abstieg: Zukunft des KFC Uerdingen 05 weiter offen

Krefelder Traditionsverein äußert sich zum Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.