Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray gewinnt „Blitzturnier“

FC Kray gewinnt „Blitzturnier“

Drei Siege auf der Anlage der SpVgg Steele.

Der West-Regionalligist FC Kray hat sich beim Blitzturnier des Stadtrivalen SpVgg Steele 03/09 mit drei Siegen aus drei Partien den Sieg gesichert. Gegen die Zweitvertretung des SV Hönnepel-Niedermörmter trafen Marvin Grumann zum 1:0 sowie Gastspieler Eric Yakhem (letzte Saison Wuppertaler SV) zum 2:0 und 3:0-Endstand.

Zum zweiten Spiel gegen den TuS Heven wechselte das Krayer Trainertam um Michael Lorenz komplett durch. Auch dieses Spiel gewannen Spieler von der Buderusstraße 3:1 (Tore von Ilias Elouriachi, Xhino Kadiu und ein Eigentor der TuS). Gegen die Gastgeber ließ der Regionalliga-Aufsteiger dann nichts mehr anbrennen und gewann 5:0 (Torschützen: zweimal Emre Yesilova, Ömer Akman, Xhino Kadiu, Dominik Fialek).

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Neuer Verein für Ex-Essener Tobias Steffen

28-jähriger Offensivspieler wechselt zum SV Atlas Delmenhorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.