Startseite / Fußball / 3. Liga / Arminia Bielefeld holt Florian Dick

Arminia Bielefeld holt Florian Dick

Der Rechtsverteidiger kommt aus Kaiserslautern.

Drittligist Arminia Bielefeld hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Arminia verpflichtete Florian Dick vom 1. FC Kaiserslautern. Der Rechtsverteidiger erhält in Bielefeld einen Dreijahresvertrag. „Ich freue mich, dass der Wechsel zur Arminia geklappt hat und die Zeit ohne Ball am Fuß vorbei ist. Bielefeld ist ein Traditionsverein und eine Herausforderung für mich. Ich hoffe, dass meine Art Fußball zu spielen, hier gut ankommt und wir nach dem bitteren Abstieg gemeinsam wieder angreifen“, sagt Dick.

Der 29-Jährige verfügt über einen großen Erfahrungsschatz. Für den Karlsruher SC und den FCK absolvierte er 62 Bundesligaspiele (drei Tore) und 210 Partien (acht Tore) in der 2. Bundesliga. „Seine Persönlichkeit und seine Vita sprechen für sich. Ich gehe davon aus, dass er eine wichtige Führungsrolle in unserem Team übernehmen wird“, so Sami Arabi, Sportlicher Leiter der Arminia.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-RWE-Trainer Titz verliert Stammtorhüter

Morten Behrens verlängert Vertrag nicht – Ziel: 2. Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.