Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Paderborn: Saliou Sané wird ausgeliehen

Paderborn: Saliou Sané wird ausgeliehen

Der Angreifer spielt in der neuen Saison bei Holstein Kiel.

Saliou Sané läuft in der kommenden Saison nicht für den Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn auf. Der Angreifer wird für ein Jahr an den Drittligisten Holstein Kiel ausgeliehen. „Saliou Sané ist ein junger, hochbegabter Stürmer von einem Bundesligisten. Kurzfristig hat sich uns in den vergangenen Tagen die Möglichkeit ergeben, ihn auszuleihen und damit unser Offensivpotential noch einmal mit Qualität zu beleben“, so Holstein-Trainer Karsten Neitzel. Der Deutsch-Senegalese spielt seit 2013 für Paderborn und kam seitdem in zehn Pflichtspielen (ein Tor) für die Ostwestfalen zum Einsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.