Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna siegt dank Schauerte – Niederlage für MSV

Fortuna siegt dank Schauerte – Niederlage für MSV

Stefano Celozzi wechselt zum VfL Bochum.

Am dritten Tag des Trainingslagers in Maria Alm (Österreich) kam Zweitligist Fortuna Düsseldorf gegen FK Dukla aus Tschechien zu einem 1:0 (0:0). Neuzugang Julian Schauerte entschied den Test mit seinem Tor für die NRW-Landeshauptstädter.

Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim, der sich aktuell ebenfalls in der Alpenrepublik auf die neue Saison vorbereitet, besiegte den Drittligisten MSV Duisburg durch die Tore von Marc Schnatterer (Foulelfmeter) und Florian Niederlechner 2:0 (1:0).

Heidenheims künftiger Ligakonkurrent VfL Bochum ist derweil weiter auf dem Transfermarkt aktiv. Stefano Celozzi (zuvor Eintracht Frankfurt) ist der zehnte Neuzugang bei den Blau-Weißen. Der 25-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: Fortuna-Fans und Verein gemeinsam gegen Depression

Online-Auktion zugunsten der Initiative „United We Stand“ gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.