Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Peter Peters war live beim WM-Finale

Schalke: Peter Peters war live beim WM-Finale

Der Finanzvorstand ist stolz auf Draxler und Höwedes.

Den Triumph der deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft verfolgte Peter Peters, Finanzvorstand des FC Schalke 04, live im Stadion in Rio de Janeiro. „Diese Bilder werde ich mein Leben lang nicht vergessen“, sagt Peters. Besonders stolz ist der 52-Jährige auf die Schalkes Weltmeister Benedikt Höwedes und Julian Draxler. „Der Titel mit Schalker Beteiligung ist eine tolle Bestätigung dafür, dass wir mit unserer Nachwuchsarbeit goldrichtig liegen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Bundesliga: DFL-Kommission überprüft aktuelle Spielordnung

Regelungen zur Absetzung von Begegnungen könnten geändert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.