Startseite / Fußball / 3. Liga / Dortmund II: Weber und Sarr fehlen noch länger

Dortmund II: Weber und Sarr fehlen noch länger

Torhüter Hendrik Bonmann ist nach seiner Hüftverletzung wieder fit.

David Wagner, Trainer von Borussia Dortmund II, muss noch einige Zeit auf Marian Sarr und Nick Weber verzichten. Sarr (19), der bereits Profi-Einsätze für den BVB vorweisen kann, muss noch rund drei bis vier Wochen wegen einer Meniskusverletzung pausieren. Der 19-jährige Weber kann noch länger nicht am Trainings- und Spielbetrieb der U 23 des BVB teilnehmen. Für den Angreifer ist die Hinrunde wegen eines Patellasehnenrisses gelaufen. „Voraussichtlich kehrt er erst zur Rückrunde auf den Platz zurück“, so Wagner im Gespräch mit 3-liga.com.

Dafür ist Torhüter Hendrik Bonmann wieder top-fit. Der 20-Jährige hatte die letzten neun Monate wegen einer Hüftverletzung gefehlt. Sein Trainer dämpft jedoch die Erwartungshaltung. „Er hat sein letztes Pflichtspiel im August gemacht, hat also wenig Spielpraxis“, sagt Wagner

Das könnte Sie interessieren:

Andreas Rettig: „Verantwortung gerecht werden“

58-Jähriger ab 1. Juni Vorsitzender der Geschäftsführung FC Viktoria Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.