Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Lars Bender mit ins Trainingslager

Leverkusen: Lars Bender mit ins Trainingslager

Der Mittelfeldspieler arbeitet nach seiner Muskelverletzung am Comeback.

Neben den verletzten Ömer Toprak (Muskelblessur) und Robbie Kruse (Reha nach Kreuzbandriss) muss Roger Schmidt, Trainer von Bayer 04 Leverkusen, derzeit in den Einheiten im Trainingslager (Zell am See-Kaprun/Österreich) auch weiterhin auf Lars Bender (Foto) verzichten. Der Mittelfeldspieler ist jedoch nach seiner Muskelsehnen-Verletzung mit nach Österreich gefahren und setzt seine Reha mit individuellen Trainingseinheiten fort.

Am Ende der Woche erwartet Schmidt dann auch seine drei letzten Nachzügler zurück. Die WM-Fahrer Heung-Min Son (Südkorea), Emir Spahic (Bosnien-Herzegowina) und Neuzugang Josip Drmic (Schweiz) steigen nach ihrem Urlaub wieder ins Mannschaftstraining ein.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.