Startseite / Pferderennsport / Galopp: Hirschberger-Sieg in Bad Harzburg

Galopp: Hirschberger-Sieg in Bad Harzburg

Sahand wird seiner Favoritenrolle gerecht.

Auf der Galopprennbahn in Bad Harzburg gewann der von Jens Hirschberger in Mülheim trainierte Sahand am Samstag ein mit 8.750 Euro dotiertes Dreijährigen-Rennen. Jockey des 22:10-Favoriten war Michael Cadeddu (Mülheim).

Mit einer Überraschung endete das mit 20.000 Euro dotierte Hauptrennen. Der Düsseldorfer Jockey Daniele Porcu siegte dabei mit der 301:10-Außenseiterin Bel et Bien.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln-Weidenpesch: Zerrath-Stute krönt Klug-Festival

153:10-Außenseiterin Belcarra gewinnt sensationell „Schwarzgold-Rennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.