Startseite / Fußball / International / Handball: Ex-Nationaltorhüter Rudi Rauer ist tot

Handball: Ex-Nationaltorhüter Rudi Rauer ist tot

Der Weltmeister von 1978 verstarb im Alter von 64 Jahren.

Der ehemalige Handball-Nationaltorhüter Rudi Rauer ist im Alter von 64 Jahren in seiner Heimatgemeinde Bönen gestorben. Der ehemalige Spieler des VfL Gummersbach und des TV Emsdetten gehörte zur Mannschaft, die 1978 die Weltmeisterschaft gewinnen konnte. Er absolvierte insgesamt 67 Länderspiele.

 

Das könnte Sie interessieren:

Norwegischer Innenverteidiger soll FC Schalke 04 verstärken

Nationalspieler Marius Lode kommt vom amtierenden Meister FK Bodö/Glimt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.