Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bundesliga: Kein Freistoßspray in dieser Saison

Bundesliga: Kein Freistoßspray in dieser Saison

DFL will Erfahrungen aus der Champions League und Italien abwarten.

Das bei der Weltmeisterschaft in Brasilien viel diskutierte Freistoßspray wird in der kommenden Saison nicht in der Bundesliga eingesetzt. Das bestätigte DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig (Foto) der „Sport-Bild“: „Wir werden das auf der nächsten Vorstandssitzung Anfang August besprechen.“ Eine Einführung nach der Winterpause im Januar 2015 ist jedoch ebenfalls nicht geplant. Zunächst wollen die Verantwortlichen des Ligaverbandes die Erfahrungen aus der Champions League und der Serie A in Italien abwarten.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.