Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB vor Verpflichtung von Schweden-Youngster

BVB vor Verpflichtung von Schweden-Youngster

Laut „Bild“-Informationen soll Carlos Strandberg (18) kommen.

Laut Infortmationen der „Bild-Zeitung“ will sich Bundesligist Borussia Dortmund mit einem weiteren Stürmer verstärken. Der BVB soll kurz vor der Verpflichtung des schwedischen Junioren-Nationalspielers Carlos Strandberg stehen. Der 18-Jährige steht noch bis 2017 beim schwedischen Erstligisten BK Häcken unter Vertrag und soll rund 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten. In der laufenden Saison erzielte der 1,85 Meter große Angreifer in acht Partien drei Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: „Eurofighter“ Youri Mulder im Aufsichtsrat

Niederländischer Ex-Profi einstimmig in Kontrollgremium berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.