Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid verpflichtet Necirwan Khalil Mohammad

Wattenscheid verpflichtet Necirwan Khalil Mohammad

Der 22-jährige gebürtige Syrer erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Der Tradtitionsverein SG Wattenscheid 09 hat eine Woche vor Beginn der neuen Regionalliga-Saison noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit dem 22-jährigen Necirwan Khalil Mohammad, zuletzt bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach aktiv, einigte sich der Verein auf einen Ein-Jahres-Vertrag.

Der neue 09-Trainer Christoph Klöpper freut sich über einen wichtigen Spieler für den Defensivverbund: „Neco kann im defensiven Mittelfeld und alternativ auch in der Innenverteidigung spielen. Er bringt ein sehr gutes, defensives Verhalten in den Eins-gegen-Eins-Duellen und ein hohes Spielverständnis mit. Trotz seines jungen Alters gewinnen wir einen sehr reifen Spieler hinzu, der nach vielen Ausbildungs-Jahren bei Borussia Mönchengladbach mit voller Überzeugung nach Wattenscheid wollte.“

Der gebürtige Syrer Khalil Mohammad spielte zuletzt acht Jahre bei den „Fohlen“, war in der U 17 und U 19 Stammspieler und absolvierte insgesamt 48 Regionalliga-Spiele für die U 23.

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach Drittliga-Abstieg: Zukunft des KFC Uerdingen 05 weiter offen

Krefelder Traditionsverein äußert sich zum Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.