Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Duo muss pausieren

Borussia Mönchengladbach: Duo muss pausieren

Martin Stranzl und Thorben Marx fallen verletzt aus.

Lucien Favre, Trainer des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, muss aktuell ohne Martin Stranzl und Thorben Marx planen. Beide Spieler können verletzungsbedingt nicht am Spiel- und Trainingsbetrieb teilnehmen. Stranzl plagt sich mit einer Knochenhaut- und Sehnenentzündung im linken Oberschenkel herum, Marx zog sich einen Muskelfaserriss in der linken Leiste zu. Ebenfalls weiter verletzt ist Branimir Hrgota, der im Laufe der Vorbereitung einen Außenband- und Kapselriss im Sprunggelenk erlitt. Der Offensivspieler absolviert jedoch bereits wieder erste individuelle Übungen auf dem Platz.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mini-Kulisse auch im Achtelfinale des DFB-Pokals

Schnelles Wiedersehen mit 1. FSV Mainz 05 findet vor 750 Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.