Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Barnetta mit Siegtor gegen Stoke City

Schalke 04: Barnetta mit Siegtor gegen Stoke City

Fünfter Sieg im fünften Testspiel für die „Knappen“.

Die Bilanz des FC Schalke 04 während der Saisonvorbereitung bleibt makellos. Das 2:1 (0:0) am Dienstagabend in Kufstein (Österreich) gegen den englischen Erstligisten Stoke City war für die Mannschaft von Trainer Jens Keller der fünfte Sieg im fünften Testspiel. Nach einem 0:1-Rückstand, für den Bojan Krkic (früher FC Barcelona) in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit gesorgt hatte, drehten Joel Matip per Kopfball und der Schweizer Nationalspieler Tranquillo Barnetta nach Vorarbeit des eingewechselten Nachwuchsspielers Donis Avdijaj die Partie zu Gunsten der Gelsenkirchener. Schon während der ersten Halbzeit hatte Schalkes Torhüter Ralf Fährmann einen Foulelfmeter des Ex-Bremers Marko Arnautovic abgewehrt.

Bei Schalke bestritt der österreichische Nationalspieler Christian Fuchs das erste Spiel nach seiner im März vorgenommenen Knie-Operation, Neuzugang Sidney Sam (von Bayer 04 Leverkusen) musste kurz vor der Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Für die „Königsblauen“ geht es nach der Rückkehr aus Österreich am kommenden Wochenende (Samstag/Sonntag) mit dem „Schalke-Cup“ in der heimischen Arena gegen West Ham United und Newcastle United weiter.

Weitere Testspiele vom Dienstag:

TSV 1863 Schwabmünchen – TSV 1860 München 1:3 (1:2)
Hannover 96 – Crvena Zvezda 3:2 (2:2)
VfB Stuttgart – FC Getafe 1:2 (1:0)
FC Zürich – 1899 Hoffenheim 0:1 (0:0)

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.