Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Keller verzichtet zum Start auf WM-Helden

Schalke: Keller verzichtet zum Start auf WM-Helden

Draxler, Höwedes und Huntelaar nehmen am 8. August das Training auf.

Wohl ohne die Weltmeister Julian Draxler und Benedikt Höwedes sowie den niederländischen Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (Foto) plant Trainer Jens Keller vom FC Schalke 04 zum Bundesliga-Start bei Hannover 96 (Samstag, 23. August). Die WM-Fahrer sollen nach ihrem verlängertem Urlaub am 8. August nach Gelsenkirchen zurückkehren und zunächst ein individuelles Aufbauprogramm absolvieren.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Syndesmoseriss bei Torhüter Andrey Lunev

30-Jähriger hat sich im Training verletzt und muss operiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.