Startseite / Pferderennsport / Galopp: Der Graue glänzt in Nancy

Galopp: Der Graue glänzt in Nancy

Dreijähriger siegt für den Kölner Trainer Peter Schiergen.

In einem Verkaufsrennen (14.000 Euro) für dreijährige Pferde am Mittwoch auf der Galopprennbahn im französischen Nancy war der vom Kölner Peter Schiergen trainierte Hengst Der Graue zum Totokurs von 23:10 nicht zu schlagen. Sogar einen deutschen Dreifachsieg gab es in einem weiteren 14.000 Euro-Rennen. Tiffanys Cat (Trainer: Werner Hefter/Iffezheim) siegte vor Zaungast (Waldemar Hickst/Köln) und Decorum (Sascha Smrczek/Düsseldorf).

Das könnte Sie interessieren:

Top-Galopper Torquator Tasso: Auch Japan Cup ruft

Zunächst startet vierjähriger Hengst aber im Prix de l’Arc de Triomphe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.