Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB macht Taktiktest gegen Chievo Verona

BVB macht Taktiktest gegen Chievo Verona

Pierre-Emerick Aubameyang gelingt einziger Treffer.

Beim 1:0-Testspielsieg des Bundesligisten Borussia Dortmund gegen den italienischen Erstligisten Chievo Verona probierte BVB-Trainer Jürgen Klopp gleich drei verschiedene Systeme (ein, zwei und drei Stürmer) aus. Vor 7.156 Zuschauern in Altach (Schweiz) gelang Pierre-Emerick Aubameyang in der 73. Minute der Siegtreffer. Für die Schwarz-Gelben, die im ersten Pflichtspiel am 13. August auf den FC Bayern München (Supercup) treffen, war es der vierte Sieg im fünften Test.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Syndesmoseriss bei Torhüter Andrey Lunev

30-Jähriger hat sich im Training verletzt und muss operiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.