Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer Leverkusen: Keine Pause für Papadopoulos

Bayer Leverkusen: Keine Pause für Papadopoulos

Leichte Armverletzung sorgt nicht für eine Auszeit.

Pech für Kyriakos Papadopoulos (Foto), Neuzugang bei Bayer 04 Leverkusen vom Ligakonkurrenten FC Schalke 04: Der 22-jährige Innenverteidiger verletzte sich beim Training am Arm, musste bandagiert werden. Der Grieche, der monatelang wegen einer Knie- und Schulterverletzung pausieren musste, konnte die Einheit aber zu Ende bringen. Eine Auszeit droht nicht.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Syndesmoseriss bei Torhüter Andrey Lunev

30-Jähriger hat sich im Training verletzt und muss operiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.