Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Viktoria-Junioren: Sorgen vor dem Start

Viktoria-Junioren: Sorgen vor dem Start

Trainer Manfred Schadt muss gegen Schalke auf fünf Spieler verzichten.

Manfred Schadt

Die U 19 des FC Viktoria Köln, Aufsteiger in die West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga, plagen vor dem Saisonstart gegen den aktuellen West-Meister FC Schalke 04 (Sonntag, ab 11 Uhr) große Personalprobleme. Mit Mittelfeldspieler Peter Schaale (Zerrung), Abwehrspieler Timo Feilhaber (Fußprellung), Stürmer Senol Ak (Nasenbeinbruch), Offensivspieler Ricardo Reinhard (Haarriss im Schienbein) und Mittelfeldspieler Joshua Grazzini (Bänderriss) stehen dem erfahrenen Viktoria-Trainer Manfred Schadt (Foto) gleich fünf Spieler nicht zur Verfügung.

Weitere MSPW-Splitter aus den Junioren-Bundesligen lesen Sie auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Ex-Profi Markus von Ahlen folgt auf Björn Joppe

50-Jähriger trainierte zuletzt U 19-Junioren von Bayer 04 Leverkusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.