Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bundesliga: Mehr Fanzüge in NRW

Bundesliga: Mehr Fanzüge in NRW

Der DFB und das Land NRW beteiligen sich an den Kosten.

In der bevorstehenden Bundesliga-Saison sollen in Nordrhein-Westfalen mehr Fan-Sonderzüge eingesetzt werden. Dabei beteiligen sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB/155.000 Euro) und das Land NRW (160.000 Euro) mit sechsstelligen Summen an den Mehrkosten. Die Sonderzüge werden ohne Stopps zum Spielort fahren, um den Kontakt zu rivalisierenden Fangruppen zu verhindern.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 und Lieferant für Autoteile verlängern Partnerschaft

Spezialist im Ersatzteilemarkt bleibt an der Seite der „Königsblauen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.