Startseite / Fußball / 3. Liga / BVB-Trainer Wagner: „Ein außergewöhnlicher Tag“

BVB-Trainer Wagner: „Ein außergewöhnlicher Tag“

Zuschauer-Bestmarke beim 5:1 gegen den SSV Jahn Regensburg.

„Das war ein außergewöhnlicher Tag“, sagte David Wagner, Trainer des Drittligisten Borussia Dortmund II, nach dem 5:1-Erfolg gegen den SSV Jahn Regensburg vor 9.999 Zuschauern im ausverkauften Rote Erde-Stadion. Ein Grund für die große Kulisse: Der BVB feierte auf dem Stadiongelände die Saisoneröffnung. Für die Zweitvertretung der Schwarz-Gelben bedeutete die Zuschauerzahl einen Drittliga-Rekord. Bisher stand die Bestmarke bei 8.603 Besuchern, die in der Saison 2009/2010 zur Partie gegen den VfL Osnabrück (1:2) gekommen waren. „Wir konnten die Energie der Zuschauer für uns nutzen“, so Wagner nach dem bisher höchsten Saisonsieg gegen die Regensburger.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg verlost Tickets für Heimspiele

Corona-Schutzverordnung lässt nur 750 Zuschauer in NRW-Stadien zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.